Weil am Rhein mit Modellprojekt kommunaler Klimaschutz

von Stefanie Schaaf (Kommentare: 0)

Bereits zum vierten Mal hat merkWATT für Weil am Rhein einen Förderantrag erarbeitet. Dieses Mal geht es um viel Geld: Für die beispielhafte energetische Sanierung einer Schule erhofft sich die Stadt im südwestlichsten Zipfel Deutschlands einen Zuschuss in Höhe von über drei Millionen Euro. Auf Vorschlag von merkWATT will Weil am Rhein nach der Sanierung ergänzend ein umfangreiches Untersuchungsprogramm starten. Dadurch soll geklärt werden, welche Zusammenhänge es gibt zwischen dem Gebäude mit seinen technischen Komponenten, dem Nutzerverhalten und den Bedingungen für die pädagogische Arbeit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben