Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft vereint für mehr E-Mobilität im Braunschweiger Land

von Stefanie Schaaf (Kommentare: 0)

Die von merkWATT organisierte Konferenz „E-Mobilität“ am 15. Juni 2017 in Lucklum des eigens für dieses wichtige Thema gegründeten Netzwerkes mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft war ein großer Erfolg und brachte bereits konkrete Ergebnisse. So soll die Ostfalia Hochschule als Koordinationsstelle für die Netzwerkarbeit fungieren, eine Förderung könnte über die Stiftung Zukunftsfonds Asse erfolgen, es wurden bereits einige Projektideen entwickelt und eine gemeinsame Erklärung zu mehr Elektromobilität wurde verabschiedet.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben