Freiwillige nehmen ihre Nachbarn im Dorf mit

von Stefanie Schaaf (Kommentare: 0)

Bürger engagieren sich, um mehr Mobilität zu schaffen. Auf dem Land leben und mobil sein, sogar, wenn man selbst gar kein Auto besitzt. Lesen Sie den ausführlichen Artikel der Wolfenbütteler Zeitung vom 9. Januar 2019:

Zurück

Einen Kommentar schreiben