Zwei Wochen anders mobil

Angebot zum Mitmachen

In dem öffentlichen Projekt „Zwei Wochen anders mobil“ wird die Bevölkerung eingeladen, für eine begrenzte Zeit ihr Mobilitätsverhalten zu verändern. Art und damit Ausmaß der Veränderung bestimmt dabei jeder Teilnehmer selbst. So kann jeder neue Formen von Mobilität kennenlernen und wortwörtlich „erfahren“. Dabei sollen Hemmungen und Vorurteile gegenüber klimafreundlicher Mobilität abgebaut und die Menschen motiviert werden, sich verstärkt alternativ fortzubewegen.

Nähere Informationen werden in dem Produktblatt gegeben. Gern können Sie auch Kontakt zu uns aufnehmen.