Prozesse und Kommunikation

Was haben Kommunikation und Prozessmanagement mit Energie und Klimaschutz zu tun?

Damit Schlüsselakteure und viele Menschen aktiv mitmachen, sind professionelle Kommunikationsprozesse und Öffentlichkeitsarbeit unerlässlich.

Die Kommunikationsspezialisten von merkWATT planen, organisieren und moderieren Prozesse und Veranstaltungen – vom klassischen Workshop über öffentliche Präsentationen bis zu themenspezifischen Fortbildungen – sogar auf der Theaterbühne bringt merkWATT den Menschen Energie und Klimaschutz nahe. Eine Spezialität von merkWATT ist die Begleitung von politischen Willensbildungsprozessen.

Für detailliertere Informationen zu Prozess- und Kommunikationsleistungen wählen Sie hier:

Kompass Klimaschutz

Klimaschutz und Energiewende sind komplexe politische Handlungsfelder mit vielen Akteuren und unterschiedlichen Interessen. Gerne übernehmen wir die Aufgabe, sie alle an einen Tisch zu bringen und einen gemeinsamen politischen Willensbildungsprozess zu gestalten, an dessen Ende ein tragfähiges Klimaschutz-Leitbild und abgestimmte Aktivitäten stehen.. Um Handlungsspielräume aufzuzeigen und konkrete Vorstellungen über die zukünftige Energieversorgung zu entwickeln, setzen wir bei unseren Beratungen häufig unsere Energieplanungssoftware simWATT ein.

Eine "Einstiegsberatung kommunaler Klimaschutz", ist über die Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums förderfähig. Das entsprechende Merkblatt dazu finden Sie in unserer Infothek. Fragen Sie uns, wenn Sie eine Förderung wünschen - wir beraten Sie und erarbeiten Ihren Antrag!

Benötigen Sie einen Kompass für Ihre Klimaschutzpolitik? Kontaktieren Sie uns!

Referenzen:

  • Gemeinde Isenbüttel
  • Landkreis Wolfenbüttel
  • Stadt Peine
  • Stadt Weil am Rhein
Moderationen

Beratungsprozesse und Veranstaltungen profitieren im Verlauf und in den Ergebnissen von professioneller Moderation. Der inhaltlich neutrale Moderator sorgt für Zielorientierung, Fairness und ermöglicht es den Teilnehmern, sich auf die Inhalte zu konzentrieren. Je nach Wunsch konzipiert merkWATT Ihre Veranstaltung, bereitet sie vor, führt sie durch, sichert die Ergebnisse und bereitet diese für die weitere Arbeit auf.

Referenzen:

  • Asse-2-Begleitgruppe
  • Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN)
  • Landkreis Wolfenbüttel
  • Natur- und Umweltschutz-Akademie Nordrhein-Westfalen
  • Regionale Energieagentur e.V.
  • Samtgemeinde Badeckenstedt
  • Solvis GmbH & Co. KG
  • Stadt Neustadt am Rübenberge
  • Stadt Wolfenbüttel
  • Zweckverband Großraum Braunschweig
Bildungsangebote

Auf wenigen Gebieten schreiten das Wissen und die Erfahrungen so schnell voran wie bei Energie und Klimaschutz. Deshalb liegt in diesem Thema auch eine große Bildungsaufgabe. merkWATT bietet Bildung in verschiedensten Formen, jeweils angepasst an die Kundenwünsche und die Zielgruppe.

Beispiele:

  • Hausmeister sind als "Energiemanager vor Ort“ entscheidend für ein funktionierendes Energiemanagement. Sie benötigen ein ausgeprägtes Bewusstsein für Verbräuche und Kosten genauso wie umfangreiche technische, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten. Nicht zuletzt sind Hausmeister die Schnittstelle zu Nutzern und haben großen Einfluss auf deren Verbrauchsverhalten. merkWATT bietet passgenaue Fortbildungen für Ihre Hausmeister – sprechen Sie uns an!
  • Zusätzlich bieten wir im Rahmen der "Nationalen Klimaschutzinitiative" Coaching und Fortbildungen für Klimaschutzmanager im fachlichen und kommunikativen Bereich.
  • In der Autostadt Wolfsburg bereitete merkWATT künftige Workshop-Leiter darauf vor, unter dem Titel "Energie der Zukunft" Schüler über Solarzellen und Windkraftanlagen schlau zu machen.
  • Im Rahmen des vom Bundesumweltministeriums geförderten Projektes "Klimaschutz konkret" des Deutschen Energieberaternetzwerkes war merkWATT mehrere Jahre intensiv an der Ausbildung von Klimaschutzberatern beteiligt – sowohl konzeptionell als auch in der Durchführung. Außerdem hat merkWATT federführend das Qualitätssicherungssystem für Klimaschutzberater entwickelt.
Kulturangebote
Kommissare Kühlenkopf und Brenzlig

 

Mit dem "Tatort Heizungkeller" inszeniert merkWATT ein kriminalistisches Theaterstück, das dem Publikum auf unterhaltsame Art und Weise das Thema Heizenergie-Einsparung nahe bringt. Gemeinsam gehen die Kommissare Kühlenkopf und Brenzlig auf die Jagd nach dem Energieräuber, der sein Unwesen treibt und Energiekosten in die Höhe schnellen lässt.

 

Referenzen:

  • Gemeinde Isenbüttel
  • Stadt Nürnberg
  • Stadt Uslar